Lesung mit Milena Michiko Flašar am 5. Juni 2020

Ein Rentner spielt Familie

Von Anne Broger

Am Freitag, 5. Juni 2020, las Milena Michiko Flašar aus ihren Roman «Herr Katō spielt Familie». Im Anschluss an die Lesung führte die Autorin ein Gespräch mit dem Publikum, insbesondere mit den Passerelle-Studierenden, die sich im Deutschunterricht mit dem Roman von Milena Michiko Flašar auseinandergesetzt hatten. Die Lesung fand als  online-Anlass auf ‚Teams‘ statt, die Autorin war aus Wien zugeschaltet.

 

Milena Michiko Flašar studierte Komparatistik, Germanistik und Romanistik in Wien und Berlin. Sie lebt als Schriftstellerin in Wien, mit ihrem Mann und ihrem Sohn.
Ihr Roman «Herr Katō spielt Familie» wurde 2018 mit dem Niederösterreichischen Kulturpreis ausgezeichnet.

Lesung verpasst? Hier klicken.

Text: Anne Broger
Bilder: Helmut Wimmer